Neuigkeiten rund
um die SIMAKOM.

Aktuelle Lage: Coronavirus

Der Bundesrat hat heute Freitag, 13.03.2020 u.a. informiert:
 
  • Schliessung der Schulen bis 4. April 2020
    Bis zum 4. April sind alle Präsenzveranstaltungen an Schulen, Hochschulen und Ausbildungsstätten untersagt.
  • Veranstaltungsverbot: Öffentliche oder private Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen sind verboten. In Bars, Diskotheken und Restaurants dürfen sich nicht mehr als 50 Personen gleichzeitig aufhalten.
  • Öffentlicher Verkehr: Das BAG empfiehlt Risikogruppen, den ÖV zu meiden. Zudem sollen Stosszeiten möglichst gemieden werden.

SIMAKOM Unterricht
Ab Montag 16.03.20 fällt für alle SIMAKOM-Klassen der Präsenzunterricht aus.
Es folgt "Distance Learning". Dies bedeutet, dass die Studierenden über Teams unterrichtet werden. Es gibt selbständiges Lernen und begleitet Lernen. Bitte reserviert die Unterrichtszeiten genau gleich, wie beim Präsenzunterricht. Die Teilnahme am digitalen Unterricht zählt zur "Anwesenheit". Instruktionen zum Unterricht folgen.

Für die Klassen 20MVF mit Prüfungsvorbereitung versuchen wir, den Unterricht durchzuführen. Der Unterricht vom 14.03.20 findet wie geplant statt.
 
Wir informieren am Montag die einzelnen Klassen separat. Die Dozierenden werden sich auf Distance Learning vorbereiten.
 
Vielen Dank für das Verständnis.
 

Zurück

Sowohl ein physischer Präsenz­unterricht wie auch ein virtueller Unter­richt haben eine Daseins­berechti­gung. Aus diesem Grunde ver­einen wir das Beste aus beiden Unterrichts­arten.

Am 16.  März hatte der Bundesrat entschieden, dass sofort alle Schulen geschlossen werden müssen. Aufgrund unserer Infrastruktur und den Vorbereitungen konnten wir bereits am 17. März die Bildungsgänge virtuell durchführen.

Wegen den aktuellen Bestimmungen des BAG im Zusammenhang mit dem Corona Virus werden die schriftlichen Prüfungen der Marketing- und Verkaufsfachleute verschoben.